Apotheker Netzwerk 1
icn_netzwerk_gruen
Apotheker Netzwerk
Apotheker Netzwerk

„Wir haben Erfolg mit apodirekt“

Die individuell geführte Apotheke lebt ! Allen Gerüchten zum Trotz gibt es diese Art von Apotheken, die durchaus überlebensfähig sein können. Ganz klar, erleichtert wir dies durch Teilnahme an einem gut funktionierendem Netzwerk wie apodirekt.

Apodirekt ist von Apothekern für Apotheken gegründet worden. Wir apodirektler bieten Ihnen an, Teil eines solchen Netzwerkes zu werden. Die Teilnahme an dem Netzwerk erfordert nicht die Abgabe Ihres vorhandenen Firmenlogos. Jede Apotheke bleibt weiterhin in Ihrer Individualität erhalten !

silke kurau

Laurentius Apotheke, Apothekerin Silke Kuhrau

„Ich bin vom Gesundheitsmagazin überzeugt , weil ich hier ein firmenunabhängiges Medium habe, das meinen Kunden gleich drei Vorteile bietet: industrieunabhängige Informationen zu verschiedensten Gesundheitsthemen, marktgerechte Angebotspreise und schliesslich Hinweise auf meine ganz individuellen Apothekenaktionen.
Eine derartige Werbemöglichkeit habe ich sonst nirgends.“

> www.laurentius-apotheke.org

Mehrere Apotheken in Nürnberg und Umgebung, Apotheker Rupert Mayer

„Der zentrale Einkauf bringt einen höheren Rohgewinn und spart mir als Leiter ca 8 Stunden Zeit pro Woche im Kontakt mit den Firmen und Außendienstmitarbeitern.

Richtig entspannend.“

> www.meineapothekevorort.de

Apothekerin Ursula Petschelt

„Im Benchmark-Vergleich hat sich durch den gemeinsamen Einkauf der Gruppe der Rohgewinn meiner Apotheke deutlich erhöht.
Die Retourenquote beim Großhandel, ging durch den Medikamentenaustausch innerhalb der Apotheken, steil nach unten.
Unser Gesundheitsmagazin lockt jeden Monat neue Kunden in die Apotheke.
„Last but not least“ : die Zusammenarbeit in der Gruppe macht Spaß und der freundschaftliche Austausch unter Kollegen ist mir sehr wichtig.“

Stadt-Apotheke Waldershof , Apotheker Claus Nieberding

„Mit dem Gesundheitsmagazin demonstrieren wir unsere Kompetenz , kombiniert mit günstigen Angeboten für unsere Kunden.
Der gemeinsame Einkauf schafft hierfür die wirtschaftlichen Voraussetzungen – ohne den sonst üblichen Wasserkopf.
Damit wir sagen können “ Apothekerpreise“ – ja : guter Service , spitzen Beratung und günstige Preise!“

> www.a-potheke.de

Westend Apotheke Nürnberg, Apothekerin Sabine Fink

„Zeitersparnis im täglichen Apothekenbetrieb – durch zentrale Verhandlung von Konditionen mit verschiedenen Herstellern.

Direkter Draht zu Kollegen – schneller Gedankenaustausch erleichtert Entscheidungen (z.B. Beitritt zu bestimmten Krankenkassenverträgen) oder Handhabung neuer gesetzlicher Vorgaben.

Fit für die Zukunft – neue Entwicklungen im Apothekenmarkt sind besser erkennbar durch steten Kontakt zu Kollegen.“

> www.westend-apo-nbg